/Vorsorgeuntersuchung /kardiovaskuläres Risiko /New Zealand Risc Scale

New Zealand Risc Scale

von: Christoph Fischer

Suchbegriffe: New Zealand Risc Scale, kardiovaskuläres Risiko, Risikorechner

 

Wie arbeite ich mit diesem Risikorechner?

  • Sie brauchen: Geschlecht, Alter, Diabetiker?, Raucher?, Blutdruck und Cholesterin-Quotient.
  • Quotient: die Spalten sind an der Ober- und Unterkante  mit Zahlen von 4 - 8 beschriftet z.B.  4 - linke Spalte - steht für Cholesterin-Quotient 4 (Gesamtcholesterin dividiert durch HDL z.B. Chol 200mg HDL 50mg ), damit finden Sie ein farbiges Kästchen das die Wahrscheinlichkeit für ein kardiovaskuläres Ereignis (Herzinfarkt, Schlaganfall) in den nächsten 5 Jahren errechnet.
  • Wenn sie in der Tabelle nach links zu einem niedrigeren Cholesterinquotienten rücken, können Sie feststellen, ob durch eine Cholesterinsenkung das Risiko sinkt.
  • Achtung diese Risikoreduktion ist nur für Statine, nicht für andere cholesterinsenkende Medikamente und auch nicht für Diät durch Studien belegt!
  • Wenn sie in der Tabelle eine Zeile tiefer rücken, könne Sie feststellen welche Risikoreduktion eine bessere Blutdruckbehandlung bewirkt.
  • Der Vergleich mit der Tabelle Nichtraucher  zeigt die Risikoreduktion durch Rauchstopp.

 

Resultate und NNT

  • hellblau: sehr geringes Risiko <2,5%/5 Jahre  NNT für Statin >120 (es müssen 120 Patienten 5 Jahre ein Statin einnehmen, dann wird bei einem von ihnen ein kardiovaskuläres Ereignis verhindert)
  • dunkelblau: geringes - moderates Risiko NNT = 40, Statin erwägen
  • grün = moderates Risiko NNT für Statin=25,  ab dieser Risikostufe sollten Statine empfohlen werden
  • gelb  = hohes Risiko NNT für Statin=16, ab dieser Stufe besteht eine zwingende Statinindikation
  • orange = sehr hohes Risiko NNT für Statin=8-12, zwingende Indikation

Kontroverse: Statine für alle über 50?

Literatur

Vorsorgeuntersuchung neu Handbuch wissenschaftliche Grundlagen (pdf 207 Seiten)Seite 92

erstellt 2018